Ausländische Kollegen und Augenakupunktur

 

Wie früher erwähnt habe ich viele Ärzte, Augenärzte und Akupunkteure im Ausland ausgebildet. Ich bat einige von ihnen darum über einen gewissen Zeitraum hinweg Aufzeichnungen und Statistiken zu führen. Das Folgende stellt  deshalb keine wissenschaftliche Untersuchung, sondern ausschließlich Beispiele aus dem Alltag dar.

 

Hier das Ergebnis.

Die Untersuchung umfasst alles in allem 256 Augenpatienten, die allesamt von den Augenärzten als austherapiert galten.

Die Patienten wurden über einen Zeitraum von 5 Monaten hinweg ausschließlich mit Augenakupunktur nach Boel behandelt.

Es zeigte sich, dass einige Patienten eine kleine Verbesserung der Sehkraft erlebten, wohingegen die Verbesserung bei anderen dramatisch war. Die Zahlen zeigen den prozentuellen Anstieg der Sehkraft.

 

Durchschnittliche Verbesserung der Sehkraft

-AMD (Augenverkalkung) machte die größte Einzelgruppe aus mit 80% aller Patienten. Verbesserung der Sehkraft 10 – 90%

Andere Augenkrankheiten die behandelt wurden sind folgende:

-Grüner Star (Glaukom): Verbesserung der Sehkraft zwischen 30 – 55%

-Blutung der Netzhaut: 3 Patienten, 17-fache Verbesserung der Sehkraft (von 5 bis zu 90%).

-Retinopathie auf Grund von Diabetes (Zuckerkranke Augen): Verbesserung der Sehkraft 15 – 42%

-Retinitis pigmentosa (Tunnelsichtigkeit): Verbesserung der Sehkraft von 6 – 16%

-Trübungen im Glaskörper: Verbesserung der Sehkraft von 10 – 40%

-Entzündung des Sehnervs: 1 Patient, 50%-ige Verbesserung der Sehkraft

-Netzhautentzündung: Verbesserung der Sehkraft von 20 – 60%

-Perforation der Hornhaut, 1 Patient: von 0 Sehkraft auf 60%

-Doppelsichtigkeit, 1 Patient: völlig i.O. nach der Behandlung

-Nachtblindheit, 1 Patient: völlig i.O. nach der Behandlung

-Netzhautablösung: Verbesserung der Sehkraft von 6 – 16%

-Sehnervprobleme, 3 Patienten: ein Patient von 0 Sehkraft auf 45%, die anderen beiden Patienten können jetzt ohne Schwierigkeiten lesen.

-Hirnblutung und Blutgerinnsel im Gehirn: knapp 80% der Patienten sehen bedeutend besser.

-Hirnschaden z.B. durch Verkehrsunfall: 80% erfuhren eine bemerkenswerte Verbesserung

-Andere Augenkrankheiten, 5 Patienten: alle hatten eine Verbesserung der Sehkraft

Obwohl es sich hier nicht um eine wissenschaftliche Studie handelt, regt dies doch zum Nachdenken an: 256 Patienten, die von den Augenärzten aufgegeben worden waren.

Allen war gesagt worden, dass man nichts machen könne. Trotzdem hatten sie nach der Akupunkturbehandlung eine bessere Sehkraft.